EURO­PÄ­ISCHER
NACH­BAR­SCHAFTS­TAG
in Linden-Süd

Jedes Jahr feiern wir am letzten Freitag im Mai den Europäischen Nachbarschaftstag – Das Fest der Nachbarn.

Der europäische Nachbarschaftstag ist ein Fest von und für Nachbar:innen. Alle können mitmachen und Aktionen anbieten und teilnehmen.

Ziel ist es Bewohner:innen des Stadtteils einmal entspannt und in Ruhe zu begegnen, etwas gemeinsam zu erleben und neue Orte im Stadtteil zu erkunden. Mit dabei sein können also nicht nur Mietergemeinschaften oder Einzelpersonen, sondern auch Initiativen und Einrichtungen.

Wer sich mit einer Aktion beteiligen möchte, wendet sich bitte an Carsten Tech (carsten.tech@hanova.de). Carsten Tech gibt gerne Tipps, beantwortet offene Fragen, stellt federführend eine Übersicht der Aktionen für Linden-Süd zusammen und erarbeitet eine Pressemitteilung. Zudem wird er die Koordination der Werbemittel (Flyer + Plakate) für Linden-Süd übernehmen und Kontakt zur Stadt Hannover halten.

Am 22.5.2022 war endlich wieder Europäischer Nachbarschaftstag!

Am Freitag haben wir in Linden-Süd den Europäischen Nachbarschaftstag gefeiert bis abends der Regen kam!

Es gab wunderbare Angebote, die gut besucht waren. Man merkte, dass sich alle freuten, wieder zusammen zu sein. Dieses Jahr gab es ein Grillfest im Nachbarschaftsgarten Behnsenstraße, Waffel- und Bastelaktion mit Live-Musik vor dem NiL, einen Geschicklichkeits-Parcour im Innenhof des Treffpunkts Allerweg, ein Kinder- und Familienfest auf dem Franzplatz, Tanz der Kreofanten durch den Stadtteil Linden-Süd, Offene Kirche – St. Godehard, Vernissage zum Thema „Unterwegs“ mit Lesungen im Atelier 38.
Der Kiosk am Sporlederweg feierte die Nachbarschaft wegen des schlechten Wetters am Abend am 21.05.2022.

Der europäische Nachbarschaftstag ist ein Fest von und für Nachbarn. Jeder kann mitmachen und Aktionen anbieten sowie wahrnehmen. „Ziel ist es die Bewohner Linden-Süds als Nachbarn zur Begegnung anzuregen, gemeinsam etwas zu erleben, Kultur zu teilen und darüber ins Gespräch zu kommen“, so Carsten Tech Quartiersmanager Linden-Süd.

2010 feierten 10 Millionen Menschen in Europa dieses Fest, das vom europäischen Dachverband der sozialen Wohnungswirtschaft CECODHAS organisiert wird. Für Hannover hat sich die Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbh (GBH) angemeldet und setzt dieses Fest durch ihr Quartiersmanagement in vier Stadtteilen um. Nachdem der europäische Nachbarschaftstag in Hannover bereits in Roderbruch, Stöcken und Mühlenberg gefeiert wurde, kam 2011 auch Linden-Süd hinzu. Weitere Infos finden Sie unter: http://country.european-neighbours-day.com/de



Quartiermanagement Linden-Süd
im Auftrag der hanova
Carsten Tech
Stadtteilladen
Deisterstraße 66a

Tel.: 0511 / 123 777 5
Mobil: 0178 / 4505 671
E-Mail: carsten.tech@hanova.de