Sie sind hier: Start > Stadtteilzentrum JETZT > 

Stadtteilzentrum Linden-Süd JETZT!

Der lange Kampf um ein Stadtteilzentrum im Treffpunkt Allerweg

Das Stadtteilforum Linden-Süd kämpft seit über 10 Jahren für die Einrichtung eines Stadtteilzentrums im Treffpunkt Allerweg.
Es gibt Unmengen von Drucksachen, Antworten der Verwaltung, Zusagen für Investitionen, Verschiebungen, Vertrösten. '

Aber wir geben nicht auf, denn die engagierten Bewohner:innen dieses Stadtteils brauchen ein Stadteilzentrum JETZT!

Am 2. Dezember 2021 startet die Kampagne "Stadtteilzentrum Linden-Süd JETZT!"

Unser Ziel ist die Aufnahme in den Haushalt 2023/2024. In 2022 werden verstärkt Aktionen im Stadtteil stattfinden. Vorher werden bereits Informationen verteilt und Aufmerksamkeit erzeugt. Und ihr seid dabei!
Hier findet ihr das offizielle LOGO, das ab sofort frei verwendet werden kann (bspw. in der Emailsignatur), und das Plakatmotiv, das ab dem 02.12. (u.a. im QM-Büro, Deisterstr. 66) kostenfrei erhältlich ist!

Download Logo Stadtteilzentrum Linden-Süd JETZT!

Download Plakatmotiv Stadtteilzentrum Linden-Süd JETZT!

Download Post Statement Instagram

Seit Jahrzehnten ist der baulich-räumliche und der damit inhaltlich verbundene Zustand des Treffpunkts Allerweg Thema im Stadtteil. Die dortigen desaströsen Zustände müssen ein Ende haben. Dagegen soll die Stadtteilorientierung für alle Altersgruppen, die Offenheit und Bildungsrelevanz der Angebote, sowie der Fokus auf die Interkulturalität im Vordergrund stehen. Wir leben Vielfalt!

2016 konnten wir erreichen mit 4 Millionen Euro in das städtische Investitionsmemorandum "TOP 500" aufgenommen zu werden. Seitdem warten wir auf die konkrete Übernahme in den Haushalt. Nun fordern wir die Aufnahme in den städtischen Haushalt für 2023/2024, der letzte realistisch anmutende Verwirklichungszeitraum, um nicht weiterhin auf Dauer vertröstet zu werden...

Hier geht es zu

"Das Thema Allerweg so lange aufzuschieben ist irre!"
Wilfried Engelke, FDP-Ratsfraktion, Kommunalwahlforum 2021